Die Notwendigkeit von Baumfälldiensten

Bäume bieten eine Fülle von Vorteilen für jede Immobilie, sei es privat oder gewerblich. Für Häuser kann es die Attraktivität verbessern (was übrigens den Wert der Immobilie erhöht) und für Energieeffizienz sorgen (so dass Häuser die Kosten für die Klimaanlage um 50 Prozent senken können). Bei Gebäuden kann es den Geschäftsfluss erhöhen, unansehnliche Elemente wie Betonwände blockieren und Verkehrslärm dämpfen.

Da Bäume so erstaunliche Vorteile für jede Nachbarschaft und Stadt bieten, ist es wichtig, dass Sie ihre Gesundheit und Schönheit erhalten. Was bedeutet das? Dies bedeutet, dass Sie es getrimmt oder beschnitten halten müssen. Das Fällen von Bäumen, das sollten Anwohner wissen, ist nur eine der Möglichkeiten, einen beschnittenen Baum zu erhalten.

Das Fällen von Bäumen ist das Entfernen großer Seitenäste; Lopping bedeutet, vertikale Schnitte zu machen. Eine weitere Entrümpelung Freiburg Baumarbeit, die mit dem Trimmen verbunden ist, ist das Topping, bei dem große Teile der Krone entfernt werden. Topping bedeutet horizontale Schnitte, die normalerweise durch die Hauptstiele hindurch erfolgen.

Das Fällen von Bäumen ist in der Regel dann erforderlich, wenn das Gartenmerkmal eine gewisse Gefahr für das Grundstück und die Umgebung darstellt. Sie können auch einen professionellen Baumfälldienst anrufen, wenn einige Äste auf das Dach gelangt sind und Schmutz in die Regenrinne gebracht haben. Das Fällen kann auch erforderlich sein, wenn abgestorbene Äste entfernt werden müssen, um den gesamten Baum zu retten.

Beachten Sie, dass das Loppen nicht so einfach sein wird, wie Sie denken. Es erfordert Geschick und Erfahrung, einen Baum auf diese Weise zu beschneiden, ohne den Baum zu beschädigen und sein natürliches Wachstum zu beeinträchtigen.

Falsches Fällen (und/oder Topping) kann zu Stress führen, was eine ganze Reihe von Problemen für den Baum schafft. Dazu gehören die Anfälligkeit für Fäulnis (aufgrund schwerer Wunden, die durch wahlloses oder grobes Schneiden zurückgelassen wurden), Hunger (wenn ein großer Teil der Blätter entfernt wird) und schließlich der Tod.

Ein weiteres Hauptproblem, das Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Ihre Bäume fällen oder kappen lassen, betrifft lokale Vorschriften oder Richtlinien. Beachten Sie, dass einige Bäume möglicherweise gesetzlich geschützt sind, was bedeutet, dass Sie nicht einfach loslegen und Äste entfernen lassen können. Ihr örtlicher Planungsrat kann einen solchen Schnitt für bestimmte Baumarten als Straftat ansehen. Erkundigen Sie sich daher zuerst bei Ihrer Gemeindeverwaltung nach bestimmten Schnittbeschränkungen, bevor Sie Baumarbeiten durchführen.